most tagged
#beinspired

Es geht alles, wenn man weiß
wofür man es tut


Es geht alles, wenn man weiß wofür man es tut

 

 

Wenn … Wenn Euch Euer Leben lieb ist…

Euer Leben wie es einmal war … ja dann…

Würdet Ihr vielleicht verstehen, was wirklich jetzt und hier alles auf dem Spiel steht.

kategorien
Happiness   Inspiration
hashtags
         

An alle und vor allem an alle die, die immer noch nicht verstehen…

Und natürlich geht es in erster Linie um das Gesund erhalten aller Leben!!!

Aber für die, denen das vielleicht nicht plausibel genug zu sein scheint, denen könnte man das Danach aufzeigen, das mit jedem Tag, den es länger dauert die Kurve zu flatten, ein ganz anderes sein wird.

Es geht eben auch noch um so viel mehr. Nämlich unser aller Leben danach!

Wenn ich … Ja wenn ich eine berühmte(r) junge(r) Youtuber oder Influencer wäre, dann würde ich auf allen Kanälen versuchen meine Generation zu erreichen.

Und Ihnen sagen … Vielleicht geht dieses Virus spurlos oder harmlos an Euch vorüber. Sicher fühlt man sich als junger Mensch, als wäre das Leben unendlich und unantastbar. Natürlich möchte man seine Jugend leben und socializen.

Aber … Wenn ihr in der Masse weiter so macht und alles ignoriert, weil es vielleicht auch ein bisschen hipp ist, rebellisch zu sein, dann solltet Ihr Euch über eines vorher im Klaren sein.

Ihr zerstört mit jedem Übertritt und jedem ignoranten Handeln Eure eigene Zukunft.

Glaubt Ihr denn wirklich, das die paar Wochen wie es aus Eurem Munde heißt „nicht leben zu können“ im Verhältnis dazu stehen, was Euch blüht, wenn das alles nicht funktioniert? Mit jedem Tag, den das Ganze länger dauert, geht die Wirtschaft mehr in die Knie. Und wenn diese zusammenbricht, glaubt Ihr ernsthaft Euch blüht noch eine riesige Zukunft und ein Leben mit jeden Tag Party?

Auch wenn ihr nicht krank werdet, Ihr könntet das Virus in Euch tragen, vielleicht sogar Eure Eltern anstecken. Dann stellt Euch mal vor die Krankenstationen sind bis dahin schon so überlastet, dass Ihr mit Euren beiden kranken Eltern dort ankommt und nur einer kann gerettet werden? Würdet Ihr Euch ernsthaft für einen von beiden entscheiden wollen? Wollt Ihr das wirklich riskieren … Für ein paar Wochen Rebellion. Euer vermeintliches Leben weiter zu leben, dass wenn dieses Experiment misslingt, nie mehr das sein wird, was es mal war.

Ohne Wirtschaft keine Zukunft. Ohne funktionierendes Gesundheitssystem keine Garantie für evtl. erkrankte Eltern oder Großeltern.

Leider gehöre ich nicht zu Eurer Generation und bin leider auch keine bekannte Influencerin, aber ich hoffe das sich all Eure Leitfiguren mal laut und stark machen und Euch klar machen, worum es hier eigentlich geht. Das ist kein Spaß. Und manchmal muss man eben die Arschbacken zusammenkneifen. Es gibt auch noch andere Dinge sich zu beschäftigen, als Rudeltreffen in einer jetzigen Situation.

Wenn ich … Ja, wenn ich ein berühmter älterer Sportler oder sonst irgendwie bekannte Persönlichkeit wäre … dann würde ich so manchem älteren Menschen sagen, dass sie sich bitte von ihrem Altersstarrsinn lösen möchten.

Und Ihnen sagen … Ja, ich weiß, das Ihr Euch vielleicht nicht so viele Sorgen macht, weil Ihr Euer Leben schon gelebt habt. Weil Euer Erfahrungsschatz so groß ist, das er Euch sagt, das kann alles gar nicht sein und stimmen. Und ihr deshalb weiterhin schön raus geht und Geburtstage besucht, weil die Familie ja zusammen halten muss.

Aber… Wie wäre es mal mit dem Gedanken, dass es bisher in der Welt vergleichbares noch nicht gab und das Euer Erfahrungsschatz gar nichts dazu beitragen kann. Wie wäre es mal von dem Gedanken runter zu kommen, es kann nicht sein, was nicht sein darf oder kenn ich nicht, gibt es nicht. Auch wenn Ihr für Euch selbst nicht Verantwortung übernehmen möchtet, übernehmt sie bitte für andere. Übernehmt sie für Kinder und Enkel. Schütz sie, indem Ihr Euch schütz. Auch wenn Ihr es nicht für Euch tun wollt, tut es für sie. Tragt Euern Teil dazu bei. Es schützt das Gesundheitssystem, die Wirtschaft und allen voran Eure Familie. Wenn dieses Experiment misslingt, dann kann es Euch vielleicht egal sein, weil ihr evtl. schon in Rente seid und denkt ihr habt eh nur noch ein paar Jahre. Aber es kann und sollte Euch nicht egal für Eure Liebsten sein.

Wenn ich … Ja, wenn ich jemand wäre, der all die erreichen könnte, die denken das dies alles ein Fake ist, die sich an Verschwörungstheorien aufhängen und sich deshalb weiter munter über die Regeln hinwegsetzten und es auch noch cool und rebellisch finden,. Wenn ich all die erreichen könnte, die die Entscheidungen für falsch halten, all denen würde ich gerne sagen, es ist scheiß egal. Es steht viel mehr auf dem Spiel. Es ist völlig unwichtig, wie ihr das alles findet, es geht um das große Ganze und dann muss man sich selbst mal zurück nehmen. Es geht um unser aller Zukunft. Mit jedem Tag, den unsere Wirtschaft und Gesellschaft dies länger durchstehen muss, nimmt die Wirtschaft immensen Schaden. Einen Schaden, der auch an Euch nicht vorübergehen wird und spätestens dann wird sich jeder fragen müssen, war es das wert. Ihr müsst es nicht gut finden, aber tragt bitte trotzdem Euren Teil dazu bei. Oder seit ihr in der Lage, die Wirtschaft dann zu retten?

Wer es nicht versteht, dem würde ich sagen, nimm es einfach so wie es ist, um unser aller Willen.

Mach Dir einfach die Konsequenzen klar. Es ist jetzt wie es ist und es muss irgendwie gelöst werden.

Es kann doch nicht so schwer sein, dass jeder mal seine eigenen Befindlichkeiten zurück steckt.

Es geht alles, wenn man weiß wofür man es tut.

Die Welt wird nach dieser Krise, wie es sie noch nie in dieser Art und Weise gegeben hat, nicht mehr dieselbe sein. Das hier ist kein verdammtes Spiel.

Wenn Ihr also Euer Leben wiederhaben wollt, zumindest annähernd so, wie es einmal war, dann schaut nach vorne, tragt jeder Euren Teil dazu bei, dass Corona schnellstmöglich eingedämmt werden kann.

Je eher das Virus in Griff ist, desto eher habt ihr Euer Leben wieder.

Je länger es dauert, desto schwerer wird der Schaden der Wirtschaft sein und den wird die ganze Gesellschaft, jeder einzelne tragen müssen. Und dann wird keines unserer Leben so sein, wie es mal.

Noch haben wir die Chance in absehbarer Zeit erneut die größten Partys zu feiern. Noch können alle Maßnahmen Hand in Hand funktionieren. Trotzdem wird der wirtschaftliche Schaden immens.

Aber je länger es dauert, desto größer der Schaden und dann wird es lange lange keine Party geben und zwar für keinen!!!

Und wer jetzt noch nicht verstanden wofür jeder selbst es tut, nämlich jeder für sich selbst, jeder für jeden und jeder für alle. Und wer jetzt noch nicht verstanden hat, was auf dem Spiel steht, der liest bitte nochmal von vorn.

Danke an die große Masse, die bereits jetzt alles dafür tut, um all das einigermaßen gut zu überstehen. Und solltet ihr auf Menschen treffen, die noch immer mit dem Kopf durch die Wand wollen, helft Ihnen zu verstehen, wofür wir das alles tun.

Und schon sind alle kleinen Befindlichkeiten kein bisschen mehr dramatisch und werden hoffentlich gerne in Kauf genommen.

Es geht alles, wenn man weiß wofür man es tut.

PS: Und falls jetzt jemand meint, ich würde Panik machen wollen, dem möchte ich sagen, nichts liegt mir fernen!!! Denn…

Panik ändert gar nichts, aber Besonnenheit und kluges vorausschauendes Handeln kann alles ändern!

Es geht alles, wenn man weiß wofür man es tut.

Und nochmal: Natürlich geht es in erster Linie um das Gesund erhalten aller Leben!!!

Aber für die, denen das vielleicht nicht plausibel genug zu sein scheint, denen könnte man das Danach aufzeigen, das mit jedem Tag, den es länger dauert die Kurve zu flatten, ein ganz anderes sein wird.

Es geht eben auch noch um so viel mehr. Nämlich unser aller Leben danach!

PS: ich bin weder Dichter noch Wissenschaftler, weder Politiker noch sonst was, ich möchte einfach nur, das wir alle zusammen noch viele wunderbare Jahre vor uns haben. Also, verzeiht wenn ich es vielleicht nicht klarer oder konkreter auf den Punkt bringen kann, ich hoffe ich werde trotzdem verstanden.

Bleibt gesund!!!




© 2020 Ruppografie Blog